Ausgezeichnet! FARBE UND LACK-Preis 2020

Jedes Jahr verleiht das Fachmagazin FARBE UND LACK einen Preis für besonders wertvolle Beiträge. In diesem Jahr wurde der prestigeträchtige Award an Jessica Hoffmann von Alberdingk Boley verliehen. Wir sind sehr stolz darauf!

"Jetzt abstimmen: Welcher Nachwuchsautor hat den herausragendsten und innovativsten Beitrag geleistet?" Dem Aufruf der FARBE UND LACK folgten zahlreiche Leser und haben gewählt: Ihre Stimmen flossen hälftig mit ein in die Bewertung, die weitere Bewertung erfolgte durch eine Fachjury. Haben Sie mitgemacht? Wir sagen Danke an alle, die sich für unseren Beitrag ausgesprochen haben!

 Alte Öle im neuen Lack, so lautet der Titel des Beitrags. FARBE UND LACK 10/2019 Darin beleuchtet Jessica Hoffmann den Einsatz der natürlichen Rohstoffe Leinöl und Rizinusöl in biobasierten Polyurethanbeschichtungen. Anschaulich und detailliert erklärt sie, wie ein biobasierter Anteil von 88 % nachwachsender Rohstoffe in umweltfreundlichen Bindemitteln erzielt werden kann. 

Um der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, wurde der diesjährige Preis nicht wie sonst auf der Jahrestagung vergeben, sondern in kleinem, aber feierlichen Rahmen in Mainz.  

PS: Save the date! In der Dezember-Ausgabe der FARBE UND LACK verrät die Preisträgerin noch mehr über ihren beruflichen Werdegang und den täglichen Umgang mit umweltfreundlichen Bindemitteln Marke ALBERDINGK®.