Rizinusöl – Spezialitäten

Pharmazeutische Rizinusöle: Unsere Spezialitäten für den pharmazeutischen und kosmetischen Bereich werden mit viel Sorgfalt nach einem speziellen Verfahren gemäß den Vorgaben der Europäischen Pharmacopeia (Ph.Eur.) produziert.
Eigenschaftsprofil: niedrige Farbzahl, geruchsarm, schonend verarbeitet, sehr hohe Hydrolysestabilität, breite Verträglichkeit und Löslichkeit
Dehydratisiertes Rizinusöl: Eine weitere Möglichkeit Rizinusöl chemisch zu verändern ist die Dehydratisierung. Durch das Abspalten einer OH-Gruppe, entsteht unser di-funktionelles Derizolenöl, welches als Weichmacher eingesetzt werden kann. Einsatz in PUR Schäumen, sowie in der Herstellung von Prepolymeren. Die niedrigere Polarität führt zu einer breiten Verträglichkeit. Durch eine weitere Reduzierung der OH-Gruppen, entstehen weitere Doppelbindungen, die sehr reaktiv gegenüber Sauerstoff sind. Auch als geruchsneutrale und lichtechte Alternative zu Leinöl geeignet. 
Eigenschaftsprofil: niedrige Funktionalität, starke demulgatorische Wirkung, verlängerte Topfzeit, verbesserte Verträglichkeit
Rizinusöl Entsäuert / Entwässert: Durch spezielle Raffinationsschritte lassen sich gewissen Parameter von Rizinusöl einstellen. Eine zusätzliche Entsäuerung, sowie Trocknung erleichtern die Handhabung in Polyurethan Systemen. Eine niedrige Säurezahl führt unter anderem zu einer verbesserten Hydrolysestabilität, sowie einer verlängerten Topfzeit.