Jetzt wird es bunt: MOFA-Workshop Modulare Lackfabrikation im Mai 2014

Wegen des immens großen Interesses an der Modularen Lackfabrikation aus dem europäischen Umland findet dieser Workshop in diesem Jahr in englischer Sprache statt. Mit dabei ist auch Alberdingk Boley als Kooperationspartner im Kompetenz-Netzwerk MOFA. Teilweise bis zu 13 einzelne Inhaltsstoffe sind für manche Farben und Lacke erforderlich. Durch MoFa werden diese ersetzt durch Halbfabrikate und Vorformulierungen, also bereits vorgefertigte Bindemittel, sowie Pigment- und Füllstoff-Slurries zur effizienten Fertigung von wässrigen Farben und Lacken. Mehr darüber hier

Bei dem Workshop am 27. Mai und 28. Mai 2014 stellen die Netzwerkpartner die zukunftsweisende Technologie vor, außerdem gibt es ein Forum für den regen Austausch. Ein Highlight wird auch die Vorstellung der neuen Micro-MOFA 300 sein. Außerdem werden die Mini-MOFA 5,  10 und 300 in Aktion gezeigt. 

Mit dabei ist auch Anna von Mangoldt. Sie kreiert Farb(t)räume und und setzt Emotionen in Farben um. 

Das Programm zum Workshop finden Sie hier