ALBODUR® 904: VOC-freies Polyol auf Basis nachwachsender Rohstoffe

ALBERDINGK BOLEY baut seine Produktpalette der 100% PU-Polyole auf Basis nachwachsender Rohstoffe konsequent aus. Das neue Polyol ALBODUR® 904 zeichnet sich durch seine extrem hohen Dehnungswerte auch bei niedrigen Temperaturen bei gleichzeitig guten Zugfestigkeiten aus. Aufgrund der niedrigen Glasübergangstemperatur ist es möglich, selbst bei einer Temperatur von – 20°C eine Bruchdehnung von 400% bei gleichzeitig guten Zugfestigkeiten von 15 N/mm2 zu erzielen.

Durch Vernetzung mit entsprechendem aromatischem Polyisocyanat können damit PU-Beschichtungen mit rissüberbrückenden Eigenschaften formuliert werden, welche vor allem im Bereich Parkhausbeschichtungen, bei kältebeanspruchten Bodensystemen oder diversen Abdichtungen gefragt sind. Gemäß der ALBODUR®-Philosophie handelt es sich bei ALBODUR® 904 um ein hydrophobes, niedrigviskoses Produkt mit guter Entlüftung und Verarbeitbarkeit.

Für Zusendung einer detaillierten Ausarbeitung, Musteranforderungen oder Rezepturempfehlungen kontaktieren Sie bitte unser Technisches Marketing.

Email: albodur(at)alberdingk-boley.de