Datenschutz

Datenschutzerklärung

ALBERDINGK BOLEY freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Unsere Datenschutzerklärung gilt für alle deutschen Standorte der Alberdingk Boley. Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, welche Informationen wir bei ALBERDINGK BOLEY während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

Wenn Sie die ALBERDINGK BOLEY Website besuchen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen verwendet werden. Die eingesetzten Webserver speichern standardmäßig:

  • den Namen Ihres Internetserviceproviders
  • die Website, von der aus Sie uns besuchen
  • die Websites, die Sie bei uns besuchen
  • Ihre IP-Adresse.

Diese Informationen werden anonymisiert ausgewertet. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, um die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Website zu verbessern. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellen. Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Anschrift und E-Mail-Adresse siehe unten).

Aufbewahrung von Daten (Data Retention)

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

Cookies

In unserer Corporate-Website verzichten wir zurzeit auf den Einsatz von Cookies. Wir behalten uns allerdings vor, auf bestimmten Bereichen der Website Cookies einzusetzen, wenn dies für eine Anwendung oder eine Dienstleistung, die wir erbringen, erforderlich ist.

Bei einem Cookie werden folgende Angaben gespeichert:

  • das Datum und Uhrzeit der Nutzung
  • die dateispezifische Identifikationsnummer der ausgewählten Verweise
  • die Sprachversion des Cookies

Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen Systemen, das Gerät des  Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Zu diesen Zwecken werden auch bereits auf Ihrem Rechner befindliche Cookies (z. B. von Google AdWords) ausgelesen. Sollten Sie die Verwendung von Browser Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird.

Sicherheit

ALBERDINGK BOLEY setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Kinder

ALBERDINGK BOLEY legt allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen. Ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an die Website von ALBERDINGK BOLEY übermitteln ALBERDINGK BOLEY versichert, nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln, in irgendeiner Weise zu verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen zu legen.

Sollten Sie als Elternteil oder anderweitig Erziehungsberechtigter feststellen, dass Ihre zu beaufsichtigenden Kinder Alberdingk Boley personenbezogene Daten gleich welcher Art übermittelt haben und Sie die Löschung dieser Informationen beabsichtigen, setzen Sie sich bitte mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung, damit diese Daten gelöscht werden.  

Bewerber 

Jegliche personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses angeben, werden von Alberdingk Boley lediglich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsvorgangs erhoben. Hierbei ist es unerheblich, ob Sie sich auf eine konkrete Stelle bewerben oder eine Initiativbewerbung senden. Ihre Bewerbung auf eine konkrete Stelle geht direkt bei der zuständigen Personalabteilung der Gesellschaft ein. Ihre Daten bei einer Initiativbewerbung gehen im Bereich HR der Alberdingk Boley GmbH ein und werden von dort an die jeweils zuständigen Abteilungen weitergeleitet. Die Weiterleitung von Daten an Gesellschaften außerhalb Deutschlands erfolgt nur dann, wenn Sie im Bewerbungsprozess aktiv zugestimmt haben (z. B. durch Nennung Ihres bevorzugten Einsatzbereiches in Ihrem Bewerbungsanschreiben). Ihre persönlichen Daten werden gemäß den jeweils geltenden Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit erhoben, gespeichert und verwendet. Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit und Richtigkeit Ihrer Angaben, da nur so Ihre Bewerbung ordnungsgemäß bearbeitet werden kann. Sowohl durch Sie offengelegte personenbezogene Daten sowie besondere persönliche Daten (wie Geschlecht, Familienstand etc.) werden nach den jeweils geltenden Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit vertraulich behandelt. Das Online-Bewerbungsverfahren erfolgt verschlüsselt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie sich auf eine konkrete Stelle, auf potenzielle zukünftige Stellen oder initiativ bewerben wollen. Ihre Daten bleiben für den von Ihnen erteilten Zeitraum gespeichert. Änderungen von Angaben, die für die Bewerbung relevant sind, sind Alberdingk Boley unverzüglich mitzuteilen.

Alberdingk Boley verfolgt eine Politik der Chancengleichheit. Ohne Rücksicht auf Rasse, Religion, Hautfarbe, nationale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter oder Status als qualifizierte Person mit Behinderung werden alle qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber für die Beschäftigung in Erwägung gezogen.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Aufforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Sicherheit

Alberdingk Boley setzt technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an den unseren Datenschutzbeauftragten per Email an datenschutz(at)alberdingk-boley.de wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Kontakt

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte Person der ALBERDINGK BOLEY GMBH, die Ihnen gerne weiterhilft. Die ständige Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

ALBERDINGK BOLEY GmbH
Düsseldorfer Str. 53
47829 Krefeld

T +49 (0) 2151 528 131
F +49 (0) 2151 528 131
info(at)alberdingk-boley.de

Änderungen der Datenschutzerklärung

Immer neue Entwicklungen im Internet machen von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen. 

Stand: November 2017